Posts tagged as:

Mobilität

Garantiert neue Erkenntnisse

18. September 2014

Besserer Überblick und neue Geschäftsmodelle mit Big Data

„Big Data ist ein wenig wie Klettern. Macht riesigen Spaß, manchmal anstrengend. Aber wenn man oben ist, hat man neue Erkenntnisse!“ Der passionierte Bergsteiger und Geschäftsführer von Oracle Deutschland, Jürgen Kunz, hat klare Vorstellungen, wie Big Data Unternehmen an die Spitze der Wettbewerbsfähigkeit führt. Abseits des Hypes geht es um klare Visionen, belastbare Alternativen, innovative und strategische Prozesse. Die Fachabteilungen sind die wahren Treiber der Big Data Konzepte. Diese, so Jürgen Kunz, legen besonderen Wert auf die schnelle Einführung von Big Data Anwendungen, die nicht zwingend in der unternehmensweiten IT-Infrastruktur verankert sein müssen. „Da brauchen wir auch ein Stück Spontanität,“ und die Bereitschaft auch 80-Prozent-Lösungen zuzulassen, so Jürgen Kunz.
Obwohl noch viele Unternehmen zögern, Big Data Konzepte fest in der Unternehmenswelt zu etablieren, ist der Oracle Geschäftsführer überzeugt, dass viele Branchen von den Vorteilen der integrierten Big Data Ansätze profitieren werden. Die gestiegenen Anforderungen von Kunden, zum Beispiel in der Automobilindustrie, sind zusätzliche Treiber der Entwicklung hin zu datenintensiven Geschäftsmodellen.
In-Memory ist ein weiterer Begriff, der nicht nur die Technologen in den Unternehmen elektrisiert. Die Auswertung von Daten in Echtzeit verspricht Schnelligkeitsvorteile und damit Wettbewerbsvorteile. Jürgen Kunz sieht zwar den Mehrwert dieser Technologie, warnt aber vor unreflektiertem Handeln. In stark transaktional geprägten Anwendungen macht In-Memory aus seiner Sicht nur bedingt Sinn. Die Mehrwerte des Geschwindigkeitsvorteils sieht er eher in analytisch geprägten Anwendungen.

{ Comments on this entry are closed }

eLearning im Trend

22. Februar 2013

Was glauben Sie, wie viele Menschen in Deutschland auf digitales Lernen setzen? Im Video sehen Sie die Highlights einer aktuellen BITKOM-Studie. Sie führt vor Augen, wie selbstverständlich alle Altersgruppen heutzutage bei der (Weiter-) Bildung auf digitale Unterstützung zurückgreifen. Dieser Entwicklung kommt die Oracle University mit ihrem umfangreichen Angebot an Online-Trainings und Virtual Classrooms entgegen. Ein weiteres Indiz für den regen fachlichen Austausch im Netz: Die zahlreichen Oracle Communities, in denen intensiver Austausch zu Fachfragen stattfindet. Nutzen Sie die Angebote und bleiben Sie informiert! Mit Oracle.

{ Comments on this entry are closed }

Immonet gehört zu den führenden Immobilienportalen in Deutschland. Die Unternehmenswebseite wirbt damit, dass knapp 1,5 Millionen unterschiedliche Objekte angeboten werden. Können Sie sich vorstellen, was hinter diesem Portal für eine ausgeklügelte Techonologie stecken muss?

Das Unternehmen muss sich auf absolute Verfügbarkeit verlassen können, benötigt schnelle und flexible Systeme, und muss auf verschiedenste Berichte – auch mobil – zurückgreifen können. Deshalb setzt Immonet komplett auf Technologie von Oracle. Der Geschäftsführer Christian Maar erklärt im Video, warum er von der Oracle Komplettlösung restlos begeistert ist:

Sie wollen wissen, ob auch Ihr Unternehmen von der Oracle Technologie profitieren kann? Lassen Sie sich doch einfach mal unverbindlich beraten: Über die Durchwahl 0800/1485177 erreichen Sie unsere kompetenten und freundlichen Berater. Oder mailen Sie an *protected email*.

{ Comments on this entry are closed }

Produktivität, Flexibilität, Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit – diese Ziele erreichen Unternehmen, indem Sie Mobilität ermöglichen. Ob Smartphone, Tablet oder Notebook – diese Geräte gehören zu einem modernen Arbeitsumfeld dazu. Auch und gerade im Mittelstand. Erfahren Sie im Video, wie das Oracle Magazin ONE Ihnen auf kompakten sechs Seiten alles zeigt, was Sie zum Thema Mobilität wissen müssen.

Wer keine Zeit für den Video-Appetizer hat, läd sich am besten gleich hier das Oracle ONE Magazin herunter. Verständlich, kompakt und übersichtlich, kostenlos: Das ONE-Magazin von Oracle speziell für den Mittelstand.

{ Comments on this entry are closed }

Tablets go Business

12. Oktober 2012

Tablet PCs erobern immer mehr Anteile im Markt für mobile Geräte. Das liegt sicherlich daran, dass die Geräte im privaten Bereich Spaß machen. Doch auch die zunehmende Nutzung in der Businesswelt ist für diesen Trend verantwortlich. Erfahren Sie im Video, warum Tablets für berufliche Belange immer interessanter werden, vor welchen Herausforderungen Unternehmen und deren IT-Infrastruktur z.B. beim Thema BYOD stehen und warum Oracle Technologie mobiles Arbeiten optimal unterstützt.

{ Comments on this entry are closed }