Posts tagged as:

Infrastruktur

Garantiert neue Erkenntnisse

18. September 2014

Besserer Überblick und neue Geschäftsmodelle mit Big Data

„Big Data ist ein wenig wie Klettern. Macht riesigen Spaß, manchmal anstrengend. Aber wenn man oben ist, hat man neue Erkenntnisse!“ Der passionierte Bergsteiger und Geschäftsführer von Oracle Deutschland, Jürgen Kunz, hat klare Vorstellungen, wie Big Data Unternehmen an die Spitze der Wettbewerbsfähigkeit führt. Abseits des Hypes geht es um klare Visionen, belastbare Alternativen, innovative und strategische Prozesse. Die Fachabteilungen sind die wahren Treiber der Big Data Konzepte. Diese, so Jürgen Kunz, legen besonderen Wert auf die schnelle Einführung von Big Data Anwendungen, die nicht zwingend in der unternehmensweiten IT-Infrastruktur verankert sein müssen. „Da brauchen wir auch ein Stück Spontanität,“ und die Bereitschaft auch 80-Prozent-Lösungen zuzulassen, so Jürgen Kunz.
Obwohl noch viele Unternehmen zögern, Big Data Konzepte fest in der Unternehmenswelt zu etablieren, ist der Oracle Geschäftsführer überzeugt, dass viele Branchen von den Vorteilen der integrierten Big Data Ansätze profitieren werden. Die gestiegenen Anforderungen von Kunden, zum Beispiel in der Automobilindustrie, sind zusätzliche Treiber der Entwicklung hin zu datenintensiven Geschäftsmodellen.
In-Memory ist ein weiterer Begriff, der nicht nur die Technologen in den Unternehmen elektrisiert. Die Auswertung von Daten in Echtzeit verspricht Schnelligkeitsvorteile und damit Wettbewerbsvorteile. Jürgen Kunz sieht zwar den Mehrwert dieser Technologie, warnt aber vor unreflektiertem Handeln. In stark transaktional geprägten Anwendungen macht In-Memory aus seiner Sicht nur bedingt Sinn. Die Mehrwerte des Geschwindigkeitsvorteils sieht er eher in analytisch geprägten Anwendungen.

{ Comments on this entry are closed }

Datenwachstum als Herausforderung - anykey GmbH.

“Mehr Service für Zukunftsthemen!” Das ist das Credo, das Markus Auferkorte, Geschäftsführer der anykey GmbH, als besonderes Merkmal des Unternehmens sieht. Vor allem die neue technologische Basis der Oracle Exa-Linie hat es Markus Auferkorte angetan. Gerade im Mittelstand sieht er exzellente Einsatzmöglichkeiten der Engineered Systems von Oracle. Da sich die anykey GmbH sehr intensiv mit Rechenzentrums-Infrastruktur beschäftigt, spürt Markus Auferkorte genau, wie die Kunden zwischen den Private und Public Cloud Konzepten schwanken. Hier ist besondere Expertise gefragt, die Service Level Agreements aufeinander abzustimmen, ein besonderes “Steckenpferd” der anykey GmbH. Die Zukunft der IT-Themen wird seiner Meinung nach bestimmt vom rapiden Datenwachstum. Machine-to-Machine Kommunikation und das Internet of Things sind hierbei die stärksten Treiber, so Markus Auferkorte.

{ Comments on this entry are closed }

Best Of CeBIT Studio Mittelstand


Das Best-of zu den Oracle Sendungen Wege zur perfekten Cloud (mit Matthias Weiss, Direktor Mittelstand Technologie) und Geschäftsrisiken minimieren (mit Michael Carstens, Senior Vertriebsleiter Technologie Mittelstand für die Region Nord), die am 08.03.2013 im CeBIT Studio Mittelstand live gesendet wurden. Mehr Informationen sowie die kompletten Sendungen finden Sie im CeBIT Studio Mittelstand.

{ Comments on this entry are closed }

Tablets go Business

12. Oktober 2012

Tablet PCs erobern immer mehr Anteile im Markt für mobile Geräte. Das liegt sicherlich daran, dass die Geräte im privaten Bereich Spaß machen. Doch auch die zunehmende Nutzung in der Businesswelt ist für diesen Trend verantwortlich. Erfahren Sie im Video, warum Tablets für berufliche Belange immer interessanter werden, vor welchen Herausforderungen Unternehmen und deren IT-Infrastruktur z.B. beim Thema BYOD stehen und warum Oracle Technologie mobiles Arbeiten optimal unterstützt.

{ Comments on this entry are closed }

“Oracle bietet die umfassendste Cloud der ganzen Welt!” So präsentierte Larry Ellison am 06. Juni 2012 die Oracle Fusion Applications und setzte damit tatsächlich neue Standards für die Branche: Die Oracle Cloud Infrastruktur umfasst nun neben Platform Services auch Application Services und Social Services – damit bietet der Konzern ein vollständiges Angebot moderner Anwendungen auf einer standardbasierten Plattform.

Sehen Sie hier die komplette Rede von Larry Ellison:

Weitere Informationen zu den Fusion Applications von Oracle unter http://www.oracle.com/de/products/applications/fusion/index.html.

{ Comments on this entry are closed }

IT-Konsolidierung – das ist die Bündelung von vorher verteilten Ressourcen, Werkzeugen und Prozessen in eine homogenen Infrastruktur. Dadurch wird die Leistung der IT gesteigert, während gleichzeitig die Betriebskosten gesenkt werden. Klare Strukturen und eine zentrale Datenhaltung stellen sicher, dass ein Unternehmen mit maximaler Effizienz arbeiten kann. So schaffen Sie Potentiale und Freiräume für unternehmerisches Handeln. Verschaffen Sie sich einen Überblick mit dieser WebExplanation und mit Oracle.

{ Comments on this entry are closed }