Posts tagged as:

Database

Oracle Database In-Memory

30. September 2014

Revolutionäre Möglichkeiten!

In diesem Video werden Ihnen die Möglichkeiten der neuen Database In-Memory Option, der 12c Datenbank, vorgestellt. Lassen Sie sich überraschen!

{ Comments on this entry are closed }


Das Speichern von Daten ist für viele Industrien, keine Wahl, sondern eine klar formulierte gesetzliche Anforderung. Digitale Datensätze müssen entsprechend der Richtlinie des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) TR-ESOR 03125 abgespeichert und aufbewahrt werden. Insbesondere wenn es um die Speicherung von Datensätzen über einen Zeithorizont von mehr als 5 Jahren hinausgeht, sollen Daten und Dokumente – nach der Empfehlung des BSI – mit Beweiswert aufbewahrt werden.

Das Aufbewahren papierner Akten verursacht jedes Jahr immense Kosten. Zudem verlieren digital produzierte Dokumente und Daten, wie E-Mails oder Onlinerechnungen, beim Ausdrucken ihren Beweiswert und somit auch ihre Rechtssicherheit. Die Oracle Partner inforsacom GmbH und DVZ Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH haben die BSI-Richtlinie TR-ESOR mit Oracle Technology funktional und technisch umgesetzt. Als eine sofort einsetzbare, modulare Lösung soll „TR-ESOR in a box“, komplexe Prozesse und schwierige Implementierung in bestehende IT-Umgebungen vereinfachen, und somit den Weg in die digitale Zukunft zu ebnen.

Das Komplettpaket auf Basis der Oracle Database Appliance (ODA) ermöglicht eine einfache und richtlinienkonforme Speicherung von digitalen Daten und Dokumenten. Besuchen Sie die inforsacom-Landingpage und lassen Sie sich von unseren Experten über Ihre individuelle Langzeitdatenspeicherung für übermorgen beraten!

{ Comments on this entry are closed }

Mit Engineered Systems

Peter Mosbauer ist Product Sales Specialist bei der Tech Data GmbH im Geschäftsbereich Azlan. Wir haben Peter Mosbauer auf dem Oracle Broad Market Meeting getroffen und wollten von ihm erfahren, welche Themena Tech Data (Azlan) im Jahr 2014 nach vorne treiben will. Engineered Systems, das ist die Karte, auf die Peter Mosbauer und seine Kollegen vieles setzen. Mit Investitionen in das eigene Know How sieht sich Peter Mosbauer gut gerüstet, um im Partnergeschäft exzellente Unterstützung zu gewährleisten.

{ Comments on this entry are closed }

Oracle Database Appliance

28. Januar 2014

Perfekt für den Mittelstand! (Dr. Olaf Uhlenwinkel)

Wenn mittelständische Unternehmen bei dem Aufsetzen einer neuen Datenbank an Integrations- und Administrationskosten sparen wollen – dann greifen sie zur Oracle Database Appliance. Davon ist Dr. Olaf Uhlenwinkel, Director Sales Broad Market von Oracle Deutschland, felsenfest überzeugt. Und er liefert auch gleich den wichtigsten Grund für die Anschaffung einer Oracle Database Appliance. Im Gegensatz zu herkömmlichen System dauert die Bereitstellung einer neuen Datenbank mit der Oracle Database Appliance nur wenige Stunden. Heisser Tipp für Interessierte: Schauen Sie sich hier die interaktive 3D-Demo an. Wir haben Dr. Olaf Uhlenwinkel auf der BROMA 2013 gesprochen.

{ Comments on this entry are closed }

Oracle OpenWorld 2013

27. September 2013

Vor wenigen Stunden endete die Oracle OpenWorld 2013 im Moscone Center in San Francisco. Auch dieses Jahr gab es wieder interessante Keynotes, über eintausend IT Sessions und an jeder Ecke spannende Gespräche zwischen erfahrenen IT-Spezialisten und denen, die es noch werden wollen. Natürlich wurden auch die neusten Produktentwicklungen seitens Oracle und Oracle Partnern vorgestellt wie zum Beispiel die neue In-Memory Option für Database 12c.

Die Oracle Kollegen in den USA haben für Sie auf Youtube viele Highlightvideos von Sprechern wie Larry Ellison, Thomas Kurian und Chris Leone sowie zu Themen wie zum Beispiel Database, Middleware, Applications und Engineered Systems hochgeladen. Klicken Sie sich hier rein.

{ Comments on this entry are closed }


Oracle Database Appliance, kurz ODA, liefert ein einfach zu managendes Komplettsystem aus Oracle-Datenbank-Cluster, Servern und Storage. Mit der Pay-as-you-grow-Lizensierung und diversen Erweiterungsmöglichkeiten ist es ideal für die flexiblen Ansprüche von KMUs geeignet. Lesen Sie im MittelstandsWiki, warum sich immer mehr mittelständische Unternehmen für ODA entscheiden. Schauen Sie sich unbedingt das ODA-Video an und lernen Sie in knapp zwei Minuten, wie einfach die Welt mit ODA sein könnte: ODA-Video. Detaillierte Informationen finden Sie natürlich bei Oracle.

{ Comments on this entry are closed }

Database Award 2012

6 Februar 2012

Unternehmen, die kürzlich ein erfolgreiches Datenbankprojekt implementiert haben, können sich jetzt beim Database Award 2012 bewerben. Initiatoren des Awards sind die Computerwoche und Oracle. Sie bieten den Teilnehmern die Gelegenheit, ihr Unternehmen im Zusammenhang mit Ihrem Datenbankprojekt einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Neben Innovationsgeist, strategischer Bedeutung für das gesamte Unternehmen und technischer Finesse ist auch […]

Read the full article →

Die Highlights vom OPN Day Satellite 2011

25 November 2011

400 Partner, sieben Awards für ausgezeichnetes Engagement und sportliche Highlights. Das sind die Kennzeichen des Oracle OPN Day Satellite 2011 in Frankfurt. Wenn sich die Parter-Community von Oracle trifft, geht es um Innovationen, Lösungen, Trends und Kundenanforderungen. Raus aus der IT-Fragmentierung – rein in die konsolidierte Welt von Servern, Storage und Anwendungen. Das wollen die […]

Read the full article →