Insights in Oracle Database 12c

30. Juli 2013

Oracle Database 12c überzeugt mit innovativen Features

Oracle ist mit dem Release der neuen Oracle Database 12c und dem Konzept der Pluggable Database (PDB) der großer Wurf geglückt. Rund 2.000 Entwickler haben sich ins Zeug gelegt, um die Lösung mit innovativen Eigenschaften zu versehen. Mehr als 500 neue Funktionen hat Oracle in seine neue “Database 12c” eingebaut. Besonders interessant ist die neue mandantenfähige Architektur, die eine Datenbankkonsolidierung in der Cloud ermöglicht. Zum Release hat die DOAG Andrew Mendelsohn, Oracle Senior Vice President und verantwortlich für den Bereich Oracle Database Server Technologies, zum Interview gebeten. Im Gespräch mit Christian Trieb, Leiter der Datenbank Community der DOAG, blickt er auf die Entstehung dieses anspruchsvollen Projekts zurück und gibt im Video interessante Einblicke in die neuen Features:

Die Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V. (DOAG) hat sich zum Ziel gesetzt, den Austausch zwischen Oracle-Anwendern zu fördern. Die Community bietet auf der DOAG-Informationsplattform eine große Bandbreite von Informationen für Oracle-Anwender – u.a. weitere Interviews mit Oracle-Experten im DOAG.tv-Kanal.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: