„Wir stellen Mehrwerte dar: flexibel, pragmatisch und schnell“. Für Stefan Witwicki (Leiter Marketing und Kommunikation) und Volker Mach (Bereichsleiter IT Systems Services) von der MT AG geht es um langfristige Kundenbeziehungen. Der Dialog und die Betreuung der Kunden ist das A und O. Auch hier ist Schnelligkeit gefragt, damit die Kunden immer auf dem neuesten Stand sind.

{ 0 comments }

“Mut bringt uns ins Handeln.” Hannes Häfele, Senior Sales Director Broad Market bei Oracle, weiss genau, wie seine mittelständischen Kunden und Partner “ticken”. Die digitale Transformation steht nicht nur für neue Geschäftsmodelle. SIe steht auch für mehr Effizienz. Was werden kann, wird auch besser gemacht, so sein Credo. Dabei spielen neue Technologien eine entscheidende Rolle. Ergänzt um individuelle Ideen, so Hannes Häfele, braucht es eben noch den Mut des Handelns, damit neue Geschäftsfelder wirksam erschlossen werden.

{ 0 comments }

Mut! Wenn sich Oracle Kollegen und Oracle Partner zur BROMA treffen, dann geht es um inspirierende Themen und gute Geschäfte. Packende Vorträge, neue Erkenntnisse und klare Aussagen. Das ist das BRoad MARket Meeting von Oracle.

Wenn Sie mehr über dieses Veranstaltungsformat wissen wollen, dann nehmen Sie direkt Kontakt zur Moderatorin des Blogs auf.

{ 0 comments }

Wie Cloud und On-Premise zusammenkommen

Eigentlich sagt der Name schon alles: Wer „Software as a Service“, kurz SaaS, nutzt, soll sich um den Betrieb der betreffenden Software keine Gedanken machen müssen. Das ist Aufgabe der Cloud-Dienstleister. Kunden sparen dadurch Zeit und haben mehr freie Kapazitäten für Ihr Kerngeschäft.

Dennoch sind SaaS-Systeme meist keine isolierten Software-Pakete, sie müssen in die bestehende Anwendungslandschaft im Rechenzentrum Ihres Unternehmens integriert werden.

– Wie sieht eine solche Integration mit Cloudsystemen praktisch aus?
– Welche Software-Architekturen sind Voraussetzung?
– Ist es sinnvoll, die passende Integrationsplattform ebenfalls als Service in der Cloud zu nutzen?

Diese und weitere Fragen rund um SaaS in der Cloud sind Thema im Live-Webcast am 31. Juli 2015, zu dem wir Sie herzlich einladen. Seien Sie live dabei, wenn anhand eines Beispiels aus der Praxis des Order Managements demonstriert wird, wie Salesforce als Public Cloud Service und SAP ERP als typische On-Premise-Installation miteinander verbunden werden.

Registrieren Sie sich jetzt für den einstündigen Live-Webcast am 31. Juli 2015 um 10 Uhr!

ANMELDUNG:
http://bit.ly/SaaS-in-der-Praxis

{ 0 comments }

Leistungsstarke Gesamtlösungen für Ihre IT-Plattform!


Die Auswirkungen der Digitalen Transformation auf IT-Architekturen sind enorm, und die Wichtigkeit des Zusammenspiels verschiedenster Lösungsbausteine im Umfeld von Big Data wird immer wichtiger. Hinzu kommen die steigenden Anforderungen der Fachbereiche an mehr Agilität und Flexibilität sowie die zunehmende Komplexität der Aufgabenstellungen und Prozesse.

Big Data, Business Analytics & Data Warehousing Architektur – rund um dieses Themenspektrum veranstaltet Oracle am 23.06.2015 im Rahmen der TDWI Konferenz in München einen Special Day, der auch für Nicht-Teilnehmer der Konferenz geöffnet ist. Es erwarten Sie ein umfassendes Lösungsspektrum und konkrete Tipps, rund um Data Warehousing, Big Data und Analytics. Die Teilnahme am Oracle Day ist für Sie kostenlos.

ANMELDUNG:
http://bit.ly/OracleDay_TDWI

{ 0 comments }

Diese Episode: E-Mail-Marketing, Social Media und visuelles Marketing

Sind Sie fit für das Geschäft mit dem Online-Handel 2015?
Martin W. Puscher gibt in dieser Video-Serie fünf wichtige Tipps, damit der nächste Peak problemlos und ertragreich von Ihrem Unternehmen gemeistert werden kann.

Diese und weitere Tipps bekommen Sie im Oracle Marketing Cloud „Holiday Marketing eBook“ unter diesem Link.

{ 0 comments }

Die Digitale Transformation

10 März 2015

Für Unternehmen geht es um das Überleben. Das hört sich dramatisch an. Genau das prophezeien Experten und Analysten aber im Kontext zur Diskussion um die Digitale Transformation. Dahinter steht der Gedanke und für viele die Gewissheit, dass sich Prozesse, Unternehmensstrukturen und Geschäftsmodelle derartig schnell weiterentwickeln, dass nur die anpassungsfähigsten Unternehmen auch zukünftig eine Überlebenschance haben. […]

Read the full article →

Einfach mehr erreichen – Wann In-Memory nützlich ist

7 März 2015

Mit der rasanten Entwicklung der Cloud-Technologie vervielfachen sich die Optionen für Datenbanklösungen. Viele Unternehmen spüren dabei eine zunehmende Lust, zu experimentieren. Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, Altbewährtes auf den Prüfstand zu stellen. Inforsacom und Oracle bieten professionelle Unterstützung in allen Fragen rund um In-Memory- und Cloud-Technologien. Ob sie nun die Performance ihre Datenbank verbessern, das […]

Read the full article →

Aufgefrischte Anwendungen

4 März 2015

Die Ansprüche von Mitarbeitern und Kunden an Software haben sich erheblich verändert. Daten und Anwendungen sollen mobil verfügbar sein, eine einfache Internet-Integration ermöglichen und selbst auf Tablets einfach zu bedienen sein. Das stellt schon viele Unternehmen vor große Herausforderungen, wenn die vielen Anwendungen mit älteren Entwicklungsumgebungen programmiert und gestaltet wurden. Zu diesen – weit verbreiteten […]

Read the full article →

Fit für das Geschäft mit dem Online-Handel 2015 (4/5)

23 Februar 2015

Sind Sie fit für das Geschäft mit dem Online-Handel 2015? Martin W. Puscher gibt in dieser Video-Serie fünf wichtige Tipps, damit der nächste Peak problemlos und ertragreich von Ihrem Unternehmen gemeistert werden kann. Diese und weitere Tipps bekommen Sie im Oracle Marketing Cloud „Holiday Marketing eBook“ unter diesem Link.

Read the full article →